Sieger: Olaf Steffens (SV Werder Bremen)

In eine spannenden Partie setzte sich Olaf Steffens mit den schwarzen Steinen in beidseitiger Zeitnot gegen Karsten Ohl durch. Während der Partie (für die von Olaf Steffens der schöne Begriff "hanebüchen" gebraucht wurde) liess Weiss mehrere gute Chancen auf den Sieg liegen um dann in extremer Zeitnot alles einzustellen.

Gratulation dem Sieger und viel Erfolg bei der Pokal-Endrunde.

Daehnepokalfinale 2018

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
  • Keine Kommentare gefunden
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok