Bremen12

Das Bremer Wetter wird morgen eine große Rolle spielen und über Wohl und Wehe einer beeindruckenden Schachveranstaltung entscheiden. Initiert und koordiniert von Schachfreund, Fußball-Nationalspieler und Werderaner Marco Bode, mit viel Energie begleitet von Chessbase, Björn Lengwenus (Hamburger Schachjugend!) und der Bremer Bildungsbehörde werden am Donnerstag 1000 (taus-send) Schülerinnen und Schüler, Schüler und Schülerinnen aus ganz Bremen die gute Stube (= den Marktplatz) der Hansestadt aufsuchen und gemeinsam ein MEGA-Schachturnier spielen - das größte, das es jemals hier gab. Weiterlesen auf www.schach-welt.de

 

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0

Personen in dieser Konversation

  • Selbst das mit dem Wetter hat das Orga-Team perfekt hinbekommen.
    Trotz der fehlenden Sonne war mir nach dem Aufstellen der tausenden Puppen schon ziemlich warm, insgesamt müssten es meinen Berechnungen ca. 16.000 gewesen sein.
    Dann noch fast 300 Nüsse verteilen und hunderte Regelfragen beantworten... nicht nur Schach spielen ist Sport!
    Alles in allem eine von Anfang bis Ende perfekt durchorganisierte Veranstaltung.
    Vier Runden mit der Anzahl Kinder in dem Alter....wirklich beeindruckend!

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.