Die Corona-Pandemie hat den Spielbetrieb in den deutschen Schachligen zum Erliegen gebracht, auch Spielabende und Trainings in den Vereinen können nicht wie gewohnt stattfinden. Erste Vereine haben in der Folge schon Mitglieder verloren und es besteht die Gefahr, dass sich dieser Trend bei anhaltenden Corona-Einschränkungen sogar verstärkt.

Daher möchte der Deutsche Schachbund in Kooperation mit ChessBase mit der Deutschen Schach-Online-Liga (DSOL) allen interessierten Vereinen die Gelegenheit geben, wieder an Mannschaftswettkämpfen teilzunehmen und so die Mitgliederbindung zu stärken. Die Wettkämpfe finden online statt und sollen dem regulären Spielbetrieb so nahe wie möglich kommen.

Ab sofort können Sie bis zum 17. Juni auf dsol.schachbund.de ihre Mannschaften melden und so an den ersten Online-Mannschaftswettkämpfen des DSB teilnehmen. Auch die Ausschreibung steht nun auf der Turnier-Homepage zum Download bereit.

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0

Personen in dieser Konversation

  • Gast - Mulde, Ralf

    Ist das mal wieder mit dem Zwangs-Erwerb irgendeines unnützen, aber umso teureren ChessBase-Programms mit antiker Oberfläche verbunden?

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.