Nachtrag: Stand 15.06.22 Es haben sich nach 105 Klicks für das Bewerbungsverfahren noch keine Bewerberinnen gemeldet. Damen oder Juniorinnen des LSB sollten sich dadurch ermutigt fühlen, eine Bewerbung abzugeben. Die Chancen an einer hochkarätigen Frauenveranstaltung des Deutschen Schachbundes teilzunehmen, stehen gut.

Liebe Schachfreundinnen,

da sich an den diesjährigen Blitzmeisterschaften 2022 im Januar keine Frauen beteiligt haben, konnte sich auch keine Spielerin qualifizieren. Der Verband möchte jedoch, dass auch Bremer Frauen Gelegenheit haben, an nationalen Turnieren teilzunehmen. Der Verband hat sich daher zu einen Vergabeverfahren nach DWZ entschieden:

Die sich bis zum 25.06. meldende Spielerin mit der höchsten DWZ erhält den Zuschlag. Meldungen bitte per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Hierzu noch folgende Information: An der DFBEM 21 nahmen 22 Teilnehmerinnen mit einem ELO Durchschnitt von 1953 teil. IM Elisabeth Pähtz (2416) belegte den 2. Platz hinter WGM Martha Michna. Die Teilnehmerin mit der schwächsten Elo Zahl (1491) konnte immerhin den 13. Platz erreichen.

Das Turnier findet am Samstag, den 13.08.22 in Magdeburg statt. Weitere Einzelheiten zur Ausschreibung sind der Anlage zu entnehmen.

Bitte zügig überlegen, sowie ggf. bis 25.06. 23:59 antworten. Spätere Meldungen werden nicht berücksichtigt.

Peter Frei

Landesturnierleiter Bremen

DFBEMAusschr22_290422.pdf

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
  • Keine Kommentare gefunden
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.